Content Banner

Fakten

Anzeige endet

16.12.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Bezirksamt Pankow von Berlin
Breite Straße 24a - 26
13187 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Vivien Bleul
Jugendamt / Interner Service
030/90295-7561

Link zur Homepage


Visits

374
Das Bezirksamt Pankow von Berlin, Abt. Jugend, Wirtschaft und Soziales sucht ab sofort, unbefristet, eine Sachbearbeitung (m/w/d) für Grundstücksangelegenheiten und Gebäude (Kennzahl: 212-4000-2020).

Sachbearbeitung (m/w/d) für Grundstücksangelegenheiten und Gebäude

16.11.2020
Bezirksamt Pankow von Berlin - Berlin
Bauingenieurwesen, Immobilienrecht, Verwaltungsbehörde

Aufgaben

- Unterstützung bei der Koordination von Grundstücksangelegenheiten des Jugendamtes einschließlich entgeltfreier Überlassung
- Bearbeitung von grundsätzlichen Angelegenheiten (z. B. Grundstücksan- und -verkäufe, Grundstücksanmeldungen etc.)
- Zuarbeit bei der Erarbeitung der Investitionsplanung in Abstimmung mit der Hauptsachbearbeitung für Grundstücksangelegenheiten und den Fachdiensten
- Bearbeitung von Restitutionsansprüchen
- Bearbeitung von Miet- und Pachtverträgen
- Führen des Vermögensverzeichnisses für das Anlagevermögen
- Zuarbeit zu fachlichen Stellungnahmen, Mitbegleitung von Baumaßnahmen (Invest-Programm-Maßnahmen)
- Zuarbeit bei der Erarbeitung von Arbeitsanweisungen

Qualifikation

Tarifbeschäftigte:

- einen Berufsabschluss in einem Verwaltungsberuf, bevorzugt Ausbildung zum/zur Diplomverwaltungswirt_in (FH) oder Bachelor of Arts (B.A.) in der Fachrichtung Öffentliche Verwaltungswirtschaft oder Abschluss des Verwaltungslehrganges II oder vergleichbare Abschlüsse, die das Arbeitsfeld betreffen, z. B. Bauingenieurwesen etc. oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Beamte:

- Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Laufbahnfachrichtung: allgemeiner Verwaltungsdienst

Benefits

- die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen
- die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten
- eine kostenlose externe Sozialberatung
- ein vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg
- eine Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte
- eine Bezahlung nach geltendem Tarifvertrag
- 30 Tage Erholungsurlaub in einem Kalenderjahr
- Jahressonderzahlung

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: ab sofort
Dauer:
Vergütung: E 9 b TV-L / A 10 (Bewertungsvermutung))
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Jugendamt Pankow ist mit ca. 450 Mitarbeiter/-innen eines der größten Ämter des Bezirksamtes Pankow. Das Jugendamt umfasst vier Regional Sozialpädagogische Dienste Nord, West, Süd und Ost sowie sechs Fachdienste „Allgemeine Förderung von jungen Menschen und Familien“, „Erziehungs- und Familienberatung“, „Ergänzender Sozialdienst“, „Kindschaftsrecht“, „Kindertagesbetreuung“ und Fachcontrolling/Koordination Hilfen der Erziehung. Zudem werden Grundsatzthemen wie Haushalt, Jugendhilfeplanung, Koordination für Kinderschutz, Koordination für Flüchtlingsfragen u.a. direkt im Stab der Jugendamtsdirektorin organisiert. Das Jugendamt gehört zur Abteilung Jugend, Wirtschaft und Soziales.

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart